Französisch

Die französische Sprache gehört sich der romanischen Gruppe an. Sie ist mit der italienischen Sprache verwandt und gehört zudem auch zu der indogermanischen Sprache. Doch ist die französische Sprache nicht nur mit der italienischen Sprache verwandt, sondern auch mit der spanischen, portugiesischen, rumänischen, katalanischen und okzitanischen Sprache. Täglich wird die französische Sprache von etwa 235 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen. Außerdem gilt Französisch auch als Weltsprache, da sie von mehr als 300 Millionen Menschen in über 50 Ländern und Kontinenten gesprochen wird. Sehr oft, wie zum Beispiel in Deutschland lernt man diese Sprache auch als Fremdsprache. Unter anderem ist französisch Amtssprache in Frankreich. Auch in seinen Überseegebieten wie Belgien, Kanada, Luxemburg, der Schweiz, Monaco und in Aostatal wird französisch von sehr vielen Menschen gesprochen. Hinzu kommen Länder wie Haiti und West- und Zentralafrika, wo die französische Sprache sehr häufig verwendet wird. Zudem ist sich auch Amtssprache in der Organisation Amerikanischer Staaten und der Afrikanischen Union.

de_DE
en_US de_DE