Afrikaans

 

In Südafrika werden insgesamt 11 Amtssprachen gesprochen, Afrikaans ist eine davon. Außerdem wird diese Sprache auch in Namibia und Botswana gesprochen. Dort stellt es eine anerkannte Minderheitensprache dar. Die Sprache hat ihre Wurzeln innerhalb des sogenannten westgermanischen Zweigs der indogermanischen Sprache. Es handelt sich nämlich bei der Sprache um eine Weiterentwicklung des Neuniederländischen, wie es in Holland im 17. Jahrhundert gebräuchlich war. Es wird entsprechend auch als Kolonial Niederländisch als auch Kapholländisch bezeichnet.

de_DE
en_US de_DE